KBB | Raumdisposition | Gastro-Leitung 

Darstellender Künstler, geboren 1988 in Kiel, studierte bis 2016 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim. Zusammen mit dem Kunst-Kollektiv Mennerdy entwickelt er seit 2012 (Theater-)Produktionen, die sich zwischen den Kunstformen Musiktheater, Installation, Performance, Objekttheater und Hörspiel bewegen. Weiterhin arbeitet Nico seit 2014 selbständig als Darsteller, Pädagoge, Regisseur und Produktionsleiter. Dabei war er u.a. fünf Jahre für das internationale Festival für Improvisationstheater IMPRO in Berlin tätig und ist festes Ensemble-Mitglied des Stelzentanztheaters Hochkant.
Seit Mai 2019 ist Nico für die Leitung der Theke und sei Januar 2020 für die Raumdisposition im Theaterhaus verantwortlich.

Kontakt: 

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Auf der Suche nach utopischen Räumen ist Mona 2020 beim Theaterhaus gelandet. Als Transformationsdesignerin, interessiert sie sich für Orte, wo Inhalte in Geschichten verwandelt werden, wo Gedankenexperimente auf die Bühne treten und andere Gesellschaften eine eigene Welt geschrieben bekommen. Sie selbst entwickelt partizipative und kreative Formate über das Jetzt und Morgen (ueber.work), um die Frage nach dem zukunftsfähigen Leben in einen gemeinschaftlichen Aushandlungsprozess zu stellen. Durch ihr vorheriges Studium zur Kommunikationsdesignerin ist sie geübt darin, durch Bilder zu sprechen und mit Worten zu malen.

Kontakt:

Buchhalterin

Mein Name ist Agnieszka Scheerschmidt und seit April 2021 arbeite ich im Theaterhaus Hildesheim als Buchhalterin. Die Besucher*innen können sich für finanztechnische Fragen an mich wenden, solange diese keine vertraulichen Informationen berühren. Außerdem helfe ich gerne so viel wie möglich bei anderen laufenden Projekten, die in unserem Theater durchgeführt werden.
Durch meinen multikulturellen Background – geboren und Betriebswirtschaft studiert in Polen, lange Jahre in Afrika gelebt, für verschiedene internationale Gesellschaften gearbeitet, seit 2017 mit meiner Familie wieder in Deutschland – kann ich bestimmt viel zum weltoffenen bunten Charakter des Hildesheimer Theaterhauses beitragen.
Ich hoffe, dass unser Theaterhaus eine Bühne für alle Schauspielgruppen ist, unabhängig von Alter oder Kultur. Ein Ort, an dem Talent und schauspielerische Visionen ein Zuhause finden.

Kontakt:

Leitungsteam | Website | Leitung und Organisation schauSpielPlatz | Leitung deBühne

Diplom Kulturwissenschaftlerin, 1987 in Erfurt geboren. Seit 2010 arbeitet sie im schauSpielPlatz des Theaterhaus Hildesheim. Und hat mit der Zeit noch weitere Tätigekeitsfelder für sich erschlossen. Seit 2015 vernetzt sie das Theaterhaus mit anderen Institutionen, Personen, Festivals, etc. und sorgt dafür, dass Spielstätte und Verein deutschlandweit bekannter werden. 

Kontakt: 
Für schauSpielPlatz: s
Für deBühne: d

 

 

Spielstättenleitung | Veranstaltungstechnik

 

Kontakt:

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - Hausbetreuung

 

Geboren 1958 in Hildesheim, nach 31 Jahren Postdienst im Vorruhestand. Ist seit 2006 ehrenamtlich im Theaterhausteam in der Büro- und Hausorganisation tätig.

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - schauSpielPlatz, Website | Vorstand

1985 in Erfurt geboren. Studierte in Hannover Geodäsie und Geoinformatik und arbeitet seit 2012 als Softwareentwicklungsingenieur. 
Arbeitet seit 2010 ehrenamtlich im schauSpielPlatz und kümmert sich um die Website. 

Ehrenamtliche Tätigkeit - Freundeskreis

 
Geboren und aufgewachsen in Halle (Saale). Kam nach dem Studium in Leipzig nach Hildesheim und arbeitet seitdem in einem Buchverlag. Neben der Initiierung eines Freundeskreises (dieser soll am Theaterhaus entstehen) unterstützt er verschiedene Bereiche wie Thekenorganisation, Öffentlichkeitsarbeit oder auch einzelne Theaterhausprojekte. Seit einigen Jahren ist er Mitwirkender bei den jährlichen Landschaftstheater-Produktionen des Forum Heersum. Außerdem singt er im Hildesheimer Beschwerdechor.

Kontakt:  

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - schauSpielPlatz

 

Geboren 1994 in Flensburg, entdeckt seit September 2014 für ein Jahr im Rahmen des FSJ Kultur das Theaterhaus und alles, was damit zusammenhängt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, allerdings keine Tracking-Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.