TDT Hildesheim | wOrtSpiele Best Of

Performance
 Restkarten an der Abendkasse
 
4
21-07-tdt-wortspiele-web-kopie
Datum: Sonntag, 1. August 2021 18:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

Zwischen dem 24. und 30. Juli findet ein interaktives Stationentheater statt, bei dem verschiedene Formen der Kommunikation gezeigt und ausprobiert werden. Die Erfahrungen und Begegnungen aus unserem Stationentheater werden am 01. August bei einer Abschlussveranstaltung im Theaterhaus präsentiert. Leben ist Kommunikation! Oder, wie Paul Watzlawick einst sagte: „Man kann nicht nicht kommunizieren!” Die Theatergruppe TDT widmet sich daher diesem riesigen Thema.

Wir Menschen kommunizieren auf unterschiedliche Arten und Weisen: Durch Sprache, mit Gesten oder nur durch einen Blick tauschen wir Meinungen, Wünsche und Ängste aus. Das passiert jeden Tag und besonders im Theater spielt dieser Austausch immer schon eine Hauptrolle. Auch das TDT Hildesheim lebte in den letzten 30 Jahren von dem intensiven Miteinander der Darsteller*innen, doch dieses Jahr ist alles anders. Die Corona-Pandemie erschwerte uns das Zusammenkommen und inspirierte uns trotzdem, neue Kontaktwege und Spielweisen zu finden und erfinden. In der gemeinsamen Arbeit erforschten wir also, wie wir in dieser Situation miteinander kommunizieren und spielen können: in verschiedenen Sprachen, an unterschiedlichen Orten und mit diversen Medien. Wir improvisierten online und live miteinander, tauschten uns mit Expert*innen barrierefreier Kommunikationsformen aus und experimentierten mit Flaschenpost und Vogelsprache. In gemeinschaftlicher und transkultureller Arbeit wurden auf diesem Wege kreative Performances und Stationen entwickelt, welche die Situation der letzten Monate widerspiegeln und nun in Hildesheim präsentiert werden.


Leitungsteam: Mehmet Ҫetik, Lara Domke, Kristel Döhring, Lina Fabienne Richter, Laura Steiner Video: Janina Strecker Grafik: Wiebke Warnecke und Nick Meyer Bühnenbild: Nick Meyer Beratung/Übersetzung Barrierefreie/Einfache Sprache: Cornelia Schwarzer und Marie Leusder Beratung Gebärdensprache: Jörg Apel und Sarah Elena Prieto Peña Trägervereine: Theaterhaus Hildesheim und der Landesverband Freier Theater in Niedersachsen Gefördert durch: Friedrich-Weinhagen-Stiftung, Johannishofstiftung, Heinrich Dammann Stiftung, Sparkasse Hildesheim, Stadt Hildesheim, Studierendenparlament Universität Hildesheim, Lotto-Sport-Stiftung, MWK Niedersachsen, Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Verfügbare Plätze
21
Anzahl Plätze
25
E-Mail
Gruppe
TDT Hildesheim
Preis
7 € regulär, 5 € ermäßigt

 

Alle Daten


  • Sonntag, 1. August 2021 18:00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, allerdings keine Tracking-Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.