Theater zwischen den Dörfern | ENTFÄLLT! Der Bär, der nicht da war | schauSpielPlatz

Kindertheater
20-06_TzdD_Baer_Presse_1
Datum: Sonntag, 14. Juni 2020 15:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Oren Lavie und Wolf Erlbruch
für alle ab 6 Jahren 

Nun weiß jeder das Bären sich kratzen, weil es sie juckt, aber nicht viele Menschen wissen, dass sich Juckreize kratzen, weil sie Bären sind! 
Je mehr der Juckreiz kratzte, desto mehr war er ein Bär. Bis zum Schluss, an einem Ort, an dem vorher kein Bär gewesen war, jetzt ein Bär stand, der vorher nicht da war ...

Die rätselhafte Geschichte eines Bären, der sich auf die Suche nach sich selbst macht - und dabei nur drei Hinweise hat, denen er folgen kann:  

  1. Ich bin ein sehr netter Bär 
  2. Ich bin ein glücklicher Bär 
  3. Und außerdem sehr hübsch

Regie und Spiel: Noa Wessel | Musik: Tobias Kreye


Im Anschluss an die Vorstellung wird eine kreativ-aktive Nachbereitung angeboten. 
Bild @ TzdD
Dauer: ca. 45 Minuten

 

Telefon
05121 698 14 61
E-Mail
Gruppe
Theater zwischen den Dörfern
Preis
6€ / 5€ (ALG-II-Empfänger*innen und deren Familien sowie Inhaber*innen der Hildesheimer Glückskarte zahlen 3,50€ pro Person)

 

Alle Daten


  • Sonntag, 14. Juni 2020 15:00