edgarundallan | POE Factory | 25.01.2020

Theater
 Restkarten an der Abendkasse
 
5
TH_20-01_Poe Factory_(c)_edgarundallan
Datum: Samstag, 25. Januar 2020 21:30 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim
Das Format der POE FACTORY beginnt nicht gesammelt um 19h, sondern in Slots a fünf Personen. Die genauen Zeiten entnehmen Sie den einzelnen Veranstaltungen.
 
 
In einer Zeit, in der der Kultursektor ausschließlich nach Produktivitätsparametern bemessen wird, existiert ein effizientes System. In sogenannten Factories, benannt nach den Gründungsmüttern* und -vätern* ihrer Genres, entstehen künstlerische Werke nach vorgefertigten Schemata, durch die Hände hunderter Mitarbeiter*innen. Auch in der für Gruselliteratur zuständigen Poe Factory läuft alles reibungslos. Bis Ligeia, eine Mitarbeiterin* der Fabrik, einen sonderbaren Auftrag erhält und der Grusel beginnt sich selbstständig zu machen.
 
POE FACTORY wird für das Publikum zum betretbaren performativen Grusellaboratorium, in dem sich Edgar Allan Poe-Motive mit individuellen und gesellschaftlichen Ängsten verbinden. “Die meisten Menschen betrachten Angst als etwas, das es zu überwinden gilt. Es ist ein Gefühl, das oft stigmatisiert wird, denn niemand gibt gerne zu sich zu fürchten. Was aber wäre, wenn wir Angst als eine Emotion sähen, die uns tatsächlich helfen kann?” (Abigail Marsh) Das Theaterkollektiv edgarundallan lädt ein, sich auf den Spuren von Ligeia durch die POE FACTORY zu bewegen und sich dem Wesen der Angst zu stellen.


edgarundallan entwickelt seit 2015 Theaterproduktionen und Performances. Das Theaterkollektiv gründete sich während des Studiums der Kulturwissenschaften und ästhetischen Kommunikation an der Universität Hildesheim und arbeitet seitdem als freischaffendes Theaterkollektiv. Der sinnliche Zugang zu spezifischen Themen bestimmt unseren theatralen Ansatz. Wir suchen so nach Wegen, Theater stärker als wahrnehmungsbasierte, als soziale und atmosphärische Erfahrung zu gestalten und explizit neben Mitteln wie Sprache, Körper und Musik auch den Raum als ästhetische Komponente mit einzubeziehen.

 

Verfügbare Plätze
Restkarten an der Abendkasse
Anzahl Plätze
5
E-Mail
Gruppe
edgarundallan
Preis
10€ / 6€ ermäßigt

 

Alle Daten


  • Samstag, 25. Januar 2020 21:30
  • Samstag, 25. Januar 2020 21:00
  • Samstag, 25. Januar 2020 19:30
  • Samstag, 25. Januar 2020 19:00
  • Samstag, 25. Januar 2020 17:30
  • Samstag, 25. Januar 2020 17:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.