Festivaltalk 2019 - SCHLAGER SCHREDDER

Gesprächsrunde
Datum: Samstag, 6. April 2019 18:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim
Der Festivaltalk ist ein regelmäßiges Treffen der studentischen Hildesheimer Festivals, bei dem in Gesprächsrunden mit Besucher*innen und Vertreter*innen der Festivals über die Festivalpraxis in Hildesheim gesprochen wird. Initiiert wurde der Talk 2017 vom State Of The Art 9, dem Festival des Fachbereich 2 der Universität Hildesheim, das als erstes Gastgeberfestival die anderen Teams einlud. Zu Gast waren in den vergangenen Ausgaben das Transeuropa Festival, der SCHREDDER, Prosanova, Klangstärke und das State Of The Art. Thema sind und waren Organisationsstrukturen, Arbeitsbedingungen, Zusammenarbeit, Unterschiede und Gemeinsamkeiten, kulturpolitisches, triviales und ernstes.
 
Beim diesem ersten Festivaltalk des Jahres auf dem Schlager SCHREDDER soll es um die kuratorische Praxis der eingeladenen Festivals gehen. Wie wird entschieden was zu sehen ist und wer entscheidet? Wie unterscheidet sich die Hildesheimer Praxis von einer deutschlandweiten oder internationalen? Welche Tools haben die Festivals gefunden, um mit Problemen umzugehen und welchen Richtlinien folgen sie?
Im Gespräch mit dem State Of The Art 11, dem Prosanova Festival, mit Klangstärke und mit dem Transeuropa Festival sammeln wir 30 Tipps, die den kommenden Teams ihre zukünftige Arbeit vielleicht erleichtern, oder sie verwirren werden.
 
Die Veranstaltung findest um 18 Uhr im Theaterhaus Foyer statt. Öffentlich und kostenlos.

 

E-Mail

 

Alle Daten


  • Samstag, 6. April 2019 18:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok