SCHLAGER SCHREDDER Festival-Pass B

Festival
 Restkarten an der Abendkasse
 
10
Datum: Freitag, 5. April 2019 18:00 - Sonntag, 7. April 2019 20:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim e.V.

Der SCHLAGER SCHREDDER präsentiert: „FESTIVALPASS – B-SEITE“

Der (deutsche) SCHLAGER wurde in den SCHREDDER geworfen und in seine Einzelteile zersetzt. Vier Gruppen haben Ihn in den letzten Wochen aus Ihrer jeweils ganz eigenen Perspektive bearbeitet und im Rahmen der Testläufe bereits erste Single-Auskopplungen und Zwischenstände präsentiert. Mit den Eindrücken, Fragen und Erfahrungen wurde weitergearbeitet, um im Rahmen des Festivals eine neue Version zu teilen mit Euch zu teilen: Das SCHLAGER Album ist komplett.

Du willst überall dabei sein können? Du willst alle Festivalproduktionen anschauen? Bei den Nachgesprächen dabei sein? Die exklusive „Interaktive Stückhinführung“ für „Das kleine Fest – Oststadt feiern“ miterleben?

Für Menschen wie Dich gibt es nun den Festivalpass! Die Festivalpässe sind stark limitiert. Reserviert werden kann 1 Pass pro Mensch.

Exklusiver Festival Preis: 25€/20€ (ermäßigt)

DIE B-SEITE umfasst folgende Veranstaltungen:

Was

Wann

Wo

Helene haut –

„Hitparade 420: Hype und Sahne“

Samstag, 06. April 2019

10:30 Uhr

Nachgespräch im Anschluss

Theaterhaus Hildesheim,

Bühne

Die Hildesheimer Flöckchen –

„Das kleine Fest - Oststadt feiern“

Samstag, 06. April 2019

12.30 Uhr Interaktive Stückhinführung

(Nur mit FESTIVALPASS)

„Das kleine Fest“ 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Im Anschluss Nachgespräch

Start: Theaterhaus Hildesheim, Foyer

Veranstaltung und Nachgespräch:

Musikschule in der Oststadt

Unterprobt –

„Der Taboom 2019“

Sonntag, 07. April 2019

13:00 Uhr

Im Anschluss Nachgespräch

Theaterhaus Hildesheim,

Foyer

zart&bitter –

„Ne me quitte pas“

Sonntag, 07. April 2019

15:30 Uhr

Im Anschluss Nachgespräch

Theaterhaus Hildesheim,

Bühne


Das Nachwuchsformat der SCHREDDER  

Das Nachwuchstheaterformat SCHREDDER ist eine Hausreihe des Theaterhaus Hildesheim e.V. und bietet jungen Theatermacher*innen die Möglichkeit sich experimentell zu erproben und zu erforschen. Dafür stellt es den vier Gruppen ein Produktionsbudget, Probenräume im Theaterhaus Hildesheim e.V. und ein individuelles Mentoring zur Seite. 
 
Das Konzept des SCHREDDERs beruht auf einer simplen Idee: Was immer man in den Schredder hinein gibt – egal wie sperrig, groß und komplex es auch sein mag – wird zerteilt, in einzelne Aspekte zerlegt und dadurch überhaupt erst überschaubar, einsehbar und vielleicht sogar verständlich. Der SCHREDDER forderte junge Kollektive dieses Jahr auf, den Schlager zu erforschen, in Einzelteile zu zerlegen und individuelle Zugänge zu finden. 
 
Die Auswahl der Gruppen erfolgte wie im Jahr zuvor durch die Bewerber*innen selbst: am sogenannten PITCH-Wochenende im Dezember 2018 mittels eines demokratischen Prinzips. Die vier ausgewählten Gruppen hatten eine Probenphase von insgesamt 20 Tage, in denen sie begleitet von individuellem Mentoring und je einem Testlauf an ihren Konzepten arbeiten und forschen konnten. Die Ergebnisse werden auf dem SCHREDDER-FESTIVAL Premiere feiern und von Nachgesprächen begleitet.
 

 

Verfügbare Plätze
Restkarten an der Abendkasse
Anzahl Plätze
10
E-Mail
Preis
25 € / 20 € (ermäßigt)

 

Alle Daten


  • Von Freitag, 5. April 2019 18:00 bis Sonntag, 7. April 2019 20:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok