Samuel Bereuther, Wiebke Balg | Lichtspiele

Film
Datum: Donnerstag, 24. Januar 2019 18:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

Die letzten ihrer Art...
Das Medieninstitut der Uni Hildesheim bietet jedes Wintersemester ein Seminar zur Filmpraxis an. Die Filmscreenings, bei denen die zahlreichen Ergebnisse aus der Ideenschmiede präsentiert werden, sind längst zu einer festen Instanz der Hildesheimer Studi-Landschaft geworden.

Doch nun wird alles anders! Oder doch nicht? Das Institut befindet sich im Wandel und der Dozent für szenischen Film hat letztes Jahr seine Derniere gefeiert. Allen Hürden zum Trotz haben Wiebke und Samuel mit Schweiß und Blut ihre Projekte realisiert. Heraus gekommen sind zwei herrlich unterschiedliche Filme, denen wir mit „Lichtspiele“ die Plattform schaffen, gesehen zu werden. Wir wollen einen kleinen Einblick in die Projekte der Hildesheimer Filmschaffenden bieten, zu dem Nicht-Studierende und Studierende gleichermaßen herzlich eingeladen sind.

!!!Und für Studierende des Medieninstituts!!! Im Anschluss an die Veranstaltung wird es ein Podiumsgespräch mit Frau Prof. Dr. Stefanie Diekmann geben, die persönlich alle Fragen bezüglich der neuen Professur - und was einem noch so auf der Zunge brennen könnte - beantworten wird.

 

Setfoto aus Hannover © Kathinka Schroeder

 

Gruppe
Samuel Bereuther, Wiebke Balg
Preis
Eintritt frei!
Ort
Theaterhaus

 

Alle Daten


  • Donnerstag, 24. Januar 2019 18:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok