Theater R.A.M. | VON MIR ZU DIR - Pubertät trifft Rente

Lesung & Slam
18-11_VONMIRZUDIR_außerHaus
Datum: Sonntag, 4. November 2018 18:30 Veranstaltungsort: Volkshochschule Hildesheim, Riedel Saal

Ein Empathie-Theater-Slam
Einmalige Premiere im Riedelsaal der VHS Hildesheim

10 Jugendliche (13-24 Jahre) und 10 Menschen im Ruhestand (63-74 Jahre) stehen gemeinsam auf der Bühne und zeigen uns, dass Premieren genau wie das Leben sind: Einmalig und facettenreich. Warum also Zeit verschwenden mit Schüchternheit und Lampenfieber! Einen Abend lang präsentiert das Projekt VON MIR ZU DIR bühnentauglich, was ältere wie junge Menschen zusammen probiert und erzählt, geschrieben und entdeckt haben. Sie spielen und reden, singen und lachen, weinen und spinnen. Sie lesen uns aus ihren Tagebüchern vor und schauen in Glaskugeln, finden 100 Wörter für das Wort 'empathisch', outen sich als ewige Daumenlutscher und rachsüchtige Mobbingopfer, als wahre Künstlerinnen und verkappte Comedians, schlagen Geschichtsbücher temperamentvoll auf und zu und fächeln damit einander und dem Publikum frischen Mut, Erfahrungen und ebenso komische wie ernste Gedanken zu. 
Dabei zeigen sie, wie sich Abstände zwischen Menschen verringern lassen, wie ähnlich sich die Generationen im Grunde sind, wie nah sich Menschen kommen können, egal was sie wählen oder lassen, denken oder glauben, wie alt oder jung sie sind – versucht man nur ein wenig empathisch zu sein und zusammen etwas zu machen. 

Einmalige Aufführung: Sonntag 4. November 2018 um 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Riedelsaal der Volkshochschule, Pfaffenstieg 4-5 (2. Stock) 

Ein Projekt von Theater R.A.M. in Kooperation mit dem Theaterhaus und der Volkshochschule | Leitung: Nicola Bongard, Manuela Hörr und Mark Roberts. | 
Gefördert durch: MWK Niedersachsen/LAGS Niedersachsen und Bürgerstiftung Hildesheim 

Bild © Manuela Hörr

 

Telefon
05121-55521
E-Mail
Gruppe
Theater R.A.M.
Preis
9€ / 6€

 

Alle Daten


  • Sonntag, 4. November 2018 18:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.