Die Räumlichleiten des LG21 (das alte BIZ-Gebäude oder Veranstaltungsort des letzten transeuropa Festivals) können innerhalb der aktuellen Testphase über das Theaterhaus Hildesheim angefragt und gemietet werden. Die Räumlichkeiten können als Proben-, Workshop-, Büro-, Lagerräume genutzt werden.  Eine Nutzung als Aufführungsraum ist ebenfalls denkbar, bedarf aber im Einzelfall der genauen Prüfung der Anforderungen. Zu beachten ist, dass in allen Räumen keinerlei theatertechnische Ausstattung vorhanden ist. Bauliche Maßnahmen (das schließt das Bohren in die Wände ein) bedürfen der genauen Absprache. Die Räume müssen so belassen werden.
 
Im Moment erproben wir diese zusätzliche Stätte als weiteres Angebot an Räumlichkeiten, um die Problematik der fehlenden Orte (zum Proben, zum Lagern oder auch für Besprechungen) im freien künstlerischen Prozess etwas abzupuffern. Das bedeutet, dass wir die Räumlichkeiten immer nur im Ausblick von zwei Monaten vermieten können. Nach der Testphase wird entschieden ob und wie die Vermietung des LG21 weiter verlaufen wird.
 
Weitere Informationen zu den Räumlichkeiten und Miet-Preisliste findet sich im Anhang als Download.
Bei Mietanfragen oder Unklarheiten hilft Maria Herles gerne weiter ()

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.