Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stephanie Drees hat „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ an der Universität Hildesheim studiert und ihr Studium als Diplom-Kulturwissenschaftlerin abgeschlossen. Als freie (Kultur)-Journalistin hat sie unter anderem für den Freitag, den Tagesspiegel, Theater der Zeit, Nachkritik.de und die Süddeutsche Zeitung gearbeitet. Sie war sieben Jahre lang feste freie Mitarbeiterin im Kulturressort der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung. Zweimal durfte sie als Jurorin eines regionalen Wettbewerbs, ausgerichtet von der Bürgerstiftung Hildesheim, Preise an die freie Theaterszene vergeben. Für Theater- und Literaturfestivals entwickelte und veröffentlichte sie mit diversen Redaktionsteams begleitende Festival-Zeitschriften, war Mit-Herausgeberin kulturjournalistischer Anthologien und eines literarischen Sachbuchs. Im Rahmen von Lehraufträgen gab sie Seminare zum kulturjournalistischen Schreiben an der Uni Hildesheim.

Zurzeit arbeitet sie als Social-Media-Redakteurin und entwickelt virale Kampagnen für ein Hannoveraner Unternehmen. Sie schreibt an ihrem ersten Essay-Band. 

Kontakt:
              

KBB | Raumdisposition

Antonia Rehfueß, geboren 1995 in München, verbrachte nach ihrem Abitur zwei Jahre am Freien Theater Tempus Fugit in Lörrach. Dort absolvierte sie die Multiplikatoren Ausbildung, leitete mehrere theaterpädagogische Projekte, arbeitete im Projektmanagement und wirkte in unterschiedlichen Funktionen an verschiedenen Produktionen mit. Seit 2015 studiert sie in Hildesheim Szenische Künste mit dem Schwerpunkt Theater. Neben ihrem Studium und ihrer Beschäftigung in der Raumdisposition am Theaterhaus Hildesheim, ist sie fester Bestandteil des in Hildesheim gegründeten THEATER:LABORs und arbeitet künstlerisch in verschiedenen Gruppen, sowie mit Nichtprofessionellen Darsteller*innen. 2017 organisierte sie das State of the Art 9 mit, das Diskursfestival der Studierenden des Fachbereichs Kulturwissenschaften und ästhetische Kommunikation der Universität Hildesheim.

 
Kontakt: 
Für Raumdispo: 

Geschäftsführung | Stiftungsangelegenheiten

Kulturwissenschaftlerin, geboren 1983, aufgewachsen in der fränkischen Provinz. Studierte nach ihrer Ausbildung zur Kirchenmalerin Kulturwissenschaften und Kommunikations- und Medienwissenschaft auf Magister in Leipzig. Nach der Arbeit als Produktionsleitung einer Freien Theatergruppe in Niedersachsen ist sie in Hildesheim und Hannover angekommen. Dort ist sie Teil der Agentur für kreative ZwischenRaumNutzung.

Kontakt:

 

 

Leitungsteam | Website | Leitung und Organisation schauSpielPlatz | Leitung deBühne

Diplom Kulturwissenschaftlerin, 1987 in Erfurt geboren. Seit 2010 arbeitet sie im schauSpielPlatz des Theaterhaus Hildesheim. Und hat mit der Zeit noch weitere Tätigekeitsfelder für sich erschlossen. Seit 2015 vernetzt sie das Theaterhaus mit anderen Institutionen, Personen, Festivals, etc. und sorgt dafür, dass Spielstätte und Verein deutschlandweit bekannter werden. 

Kontakt: 
Für schauSpielPlatz: s
Für deBühne: d

 

 

Spielstättenleitung | Veranstaltungstechnik | Thekenorganisation

 

Kontakt:

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - Hausbetreuung

 

Geboren 1958 in Hildesheim, nach 31 Jahren Postdienst im Vorruhestand. Ist seit 2006 ehrenamtlich im Theaterhausteam in der Büro- und Hausorganisation tätig.

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - schauSpielPlatz, Website | Vorstand

1985 in Erfurt geboren. Studierte in Hannover Geodäsie und Geoinformatik und arbeitet seit 2012 als Softwareentwicklungsingenieur. 
Arbeitet seit 2010 ehrenamtlich im schauSpielPlatz und kümmert sich um die Website. 

Ehrenamtliche Tätigkeit - Freundeskreis

 
Geboren und aufgewachsen in Halle (Saale). Kam nach dem Studium in Leipzig nach Hildesheim und arbeitet seitdem in einem Buchverlag. Neben der Initiierung eines Freundeskreises (dieser soll am Theaterhaus entstehen) unterstützt er verschiedene Bereiche wie Thekenorganisation, Öffentlichkeitsarbeit oder auch einzelne Theaterhausprojekte. Seit einigen Jahren ist er Mitwirkender bei den jährlichen Landschaftstheater-Produktionen des Forum Heersum. Außerdem singt er im Hildesheimer Beschwerdechor.

Kontakt:  

 

Ehrenamtliche Tätigkeit - schauSpielPlatz

 

Geboren 1994 in Flensburg, entdeckt seit September 2014 für ein Jahr im Rahmen des FSJ Kultur das Theaterhaus und alles, was damit zusammenhängt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen