Auf der deBühne präsentieren junge Theaterschaffende auf dem Sprung in die Professionalität ihre ersten Arbeiten unter "freien Bedingungen".

Die Reihe deBühne wird durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur, die Friedrich Weinhagen Stiftung sowie das Studentenwerk Ostniedersachsen gefördert.