Frauenvolksversammlung – Athen // Bremen // Hildesheim

Performance
Datum: Mittwoch, 4. Juli 2018 21:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

Als 1969 das Bremer Stadttheater Aristophanes „Frauenvolksversammlung“ inszenierte, wurden das erste Mal in einem deutschen Stadttheater der Nachkriegszeit kollektive Arbeitsweisen erprobt, indem die Regie auf das Ensemble als Kollektiv übertragen wurde. Das Stück erweist sich als hochaktuell, indem zentrale Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens, der Demokratie und der Geschlechterverhältnisse aufgeworfen und durchgespielt werden: „Wir, das sind nicht alle hier!“

Projektbeteiligte: Robert Bohne, Ronja Isler, Jaap Kanis, Leonie Clara Lerch, Timo Lücke, Felix Johannes Mohr, Nora Patyk, Tamina Petersen, Anna Sacher, Thomas Schmale, Carlotta Sturm

Leitung: Martina Groß, Jens Roselt

Bild © Duy Nguyen

 

E-Mail
Preis
Eintritt frei
Ort
Theaterhaus

 

Alle Daten


  • Samstag, 7. Juli 2018 20:00
  • Donnerstag, 5. Juli 2018 20:00
  • Mittwoch, 4. Juli 2018 21:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok