Bohne; Müller; Vorgrimmler | Musik in der verwalteten Welt | SCHREDDER

Performance
 Restkarten an der Abendkasse
 
6
Datum: Freitag, 6. April 2018 19:00 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

Abstrakte Bürokratismen werden in eine audiovisuelle Sprache übersetzt. Klangerzeuger und Sound werden als Träger bürokratischen Ausdrucks inszeniert. Der Prozess der Musikproduktion wird ausgestellt und die der Musik immanenten Regeln konstituieren die bürokratische Rahmung. Innerhalb dieses Handlungsspielraums wird nach dem Vorbild der Screwball Comedy und des Kagelschen Konzertstücks die Absurdität bürokratischer Systeme offengelegt.

Wie viel Bürokratie steckt in Musik? Wie entsteht Musik aus bürokratischen Abläufen? Wie kann Musik etwas über Bürokratie erzählen?

Mit Texten von Hans Magnus Enzensberger. | Robert Bohne; Jakob Müller; Simon Vorgrimmler | Kostüm: Zoe Leduey | Mentorin: Larissa Probst

Mit anschließendem Publikumsgespräch. 

Design © Bohne - Foto © Lorenz

Trailer © Robin Alberding&Jerome Ebeling - SCHREDDER 2018


 
“Musik in der verwalteten Welt” ist Teil des Bürokratie SCHREDDERs 2018 - der Hausreihe des Theaterhaus Hildesheim für junge Theatermacher*innen. 


Das Festival und die Spieltermine auf einem Blick:

Seit Februar 2018 haben vier Gruppen zum Thema BÜROKRATIE geforscht, gebaut und geprobt. Die vier Gruppen wurden beim PITCH-Wochenende erstmalig nicht von einer Jury ernannt, sondern wurden nach einem demokratischen Prinzip von den 20 Gruppen, die sich beworben hatten, gewählt.

Nach einer ersten Probenphase haben die vier Gruppen in den jeweiligen Testläufen ihren Arbeitsstand präsentiert und anschließend zusammen mit dem Publikum diskutiert. Nach einer zweiten Probenphase werden nun alle vier Produktionen beim dreitägigen SCHREDDER Festival gezeigt. Sie haben die BÜROKRATIE geschreddert und zeigen nun, was sie daraus zusammen gesetzt haben.


Zeitplan:

Gruppenname Stücktitel Festivaltag Spielzeit Karten
Nirgendwie GRB  Freitag, 06.04.2018 15:00 - 17:00 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
Bohne; Müller; Vorgrimmler Musik in der verwalteten Welt Freitag, 06.04.2018 19:00 - 20:00 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
Nirgendwie GRB Samstag, 07.04.2018 11:00 - 13:00 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
Nirgendwie GRB Samstag, 07.04.2018 16:00 - 18:00 Uhr Restkarten an der Abendkasse
Luise März nameness Samstag, 07.04.2018 14:00 - 15:00 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
Luise März nameness Samstag, 07.04.2018 19:00 - 20:00 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
BÜROKRATIE SCHREDDER - Party Samstag, 07.04.2018 22:00 - 02:00 Uhr  
Avec adieu Sonntag, 08.04.2018
13:00 - 14:15 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
 Festivaltalk - Wir müssen reden - Nachwuchsfestivals im Gespräch
Sonntag, 08.04.2018 15:45 - 16:30 Uhr keine Karten nötig
 Avec  adieu Sonntag, 08.04.2018  17:00 - 18:15 Uhr* Restkarten an der Abendkasse
*mit anschließendem Publikumsgespräch (jeweils 30 Minuten)

 

Der SCHREDDER ist zurück! Der diesjährige SCHREDDER zerteilt die BÜROKRATIE in ihre Einzelteile.

Alle Reservierungspflichtigen Vorstellungen sind ausreserviert, eventuelle Restkarten sind an den jeweiligen Abendkassen erhältlich. 

Karten können ab sofort online reserviert werden und müssen an der Festivalkasse abgeholt und bezahlt werden. Die Festivalkasse ist ab Freitag, 06. April 2018 – 14:00 Uhr, auf dem Gelände des Theaterhaus Hildesheim e.V. (Langer Garten 23c) geöffnet.

Kartenpreise*: 12 € / 8 € (ermäßigt)

 

 

 

Verfügbare Plätze
74
Anzahl Plätze
80
Telefon
051216981461
E-Mail
Gruppe
Bohne; Müller; Vorgrimmler
Adresse
Langer Garten 23C, 31137 Hildesheim, Deutschland

 

Alle Daten


  • Freitag, 6. April 2018 19:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok