Sophie Blomen | DAS HOT-DOG Stück (not being a part of it while at the same time being a part of it)

Performance
 Restkarten an der Abendkasse
 
69
Datum: Dienstag, 16. Januar 2018 19:30 Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim

Hallo, herzlich willkommen zu diesem Abend, den ich das Hot-Dog Stück genannt habe und der sich mit dem Gefühl auseinandersetzt, das man manchmal hat, wenn man in seiner Freizeit auf irgendwie sozial gearteten Events rumhängt und es ist auch alles okay und man ist eben da, aber so ganz da, mit dem Herzen da, ist man nicht, wenn man ganz ehrlich ist zu sich selbst, weil da fehlt was, oder es dringt nicht ganz durch und, genau, die Connection ist nicht hundert prozentig da und es gibt einen Verbindungsfehler oder so. Genau, mit dem Gefühl beschäftigt sich der Abend also und auch mit allen weiteren negativen Gefühlen, die sich daraus dann ergießen.

Performance & Konzept: Sophie Blomen | Dramaturgie und Light Department: Max Reiniger | Musik: Julia Buchberger & Rafael Ecker

DAS HOT-DOG STÜCK ist entstanden im Rahmen des Modul 6. Die Wiederaufnahme findet in Kooperation mit der LKJ Niedersachsen e.V. statt.

 

Bild © Nola Anwar und Amina Krami

 

Verfügbare Plätze
Restkarten an der Abendkasse
Anzahl Plätze
69
Gruppe
Sophie Blomen
Preis
3€
Adresse
Langer Garten 23C, 31137 Hildesheim, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Dienstag, 16. Januar 2018 19:30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen