Mit einer Rekordbeteiligung von fast 200 Wettbewerbseinsendungen ist der VdM-Medienpreis, der bereits zum 10. Mal verliehen wird, in sein Jubiläumsjahr eingetreten. Gelobt wurde das durchgängig hohe Niveau der Produktionen, die sich in diesem Jahr qualifizieren wollen. Eine Herausforderung für die Jury mit Experten aus Musikpädagogik, Rundfunk und Musikvermittlung, die sich über mehrere Wochen intensiv mit allen eingereichten Beiträgen beschäftigt hat. Eine Wochenende Vorjuryarbeit, ein Online-Voting-Prozess und eine dreitägige Hauptjurysitzung haben schließlich die für den Medienpreis LEOPOLD nominierten CDs herausgefiltert.

Die CD "Kirschbaumtage - Cherry Tree Days" des Hildesheimer R.A.M. Kindertheater wurde mit der Nominierung bereits auf die Empfehlungsliste "Gute Musik für Kinder" gesetzt und die Künstler zur Preisverleihung nach Köln geladen. Manuela Hörr und Mark Roberts, die die CD mit Unterstützung ihrer Töchter Joey und Koko produziert haben, werden dort am 25. September im WDR Funkhaus der Öffnung der versiegelten Umschläge mit den Finalisten entgegenfiebern. Am selben Tag wird auch der Kinderjury-Preis "Poldi" vergeben.

Die CD ist im Buchhandel erhältlich oder, vielleicht am einfachsten, direkt bei den Künstlern unter www.rapid-arts-movement.de