Liebe Mitglieder und Freunde des Theaterhaus Hildesheim e.V.,

am 21.03.2015 ist in Hildesheim ein Neonazi-Aufmarsch in Hildesheim geplant. In der Stadt und im Landkreis besteht ein Grundkonsens, dass es diesen Aufmarsch eigentlich nicht geben dürfte. Wegen versammlungsrechtlicher Bestimmungen und der Redefreiheit ist es immer besonders schwer, derlei Versammlungen zu verhindern. So nun leider auch in Hildesheim. 

Das Bündnis gegen Rechts und die DGB haben einen Aufruf mit Erstunterzeichnern geplant, um deutlich kund zu tun, dass die Bürgerinnen und Bürger sich diesem geplanten Aufmarsch nicht einfach beugen werden. Zu diesem Zweck ist nicht nur eine Gegendemonstration geplant - zu der wir euch alle einladen möchten - sondern zugleich ein Schriftstück.

Dem Aufruf und der Bitte der DGB ist das Theaterhaus - nach interner Diskussion - gefolgt. Angst und Zweifel bzgl. unserer privaten Sicherheit dürfen uns nicht daran hindern, für die richtige Sache und unsere Überzeugungen einzustehen.

Das Theaterhaus Hildesheim hat sich deshalb dazu entschlossen, unsere Meinung kund zu tun.
Wir werden unter den Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichnern der Drucksache sein.

Diese Mail ist vor allem zur Information gedacht. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass es aufgrund des Engagements ggf. dazu kommen kann, dass wir Reaktionen erhalten. Diese werden vielleicht nicht ausschließlich positiv ausfallen. Wir möchten euch bitten, aufmerksam und vorsichtig zu sein UND TROTZDEM zu eurer Meinung zu stehen - wie auch wir.

Wir lassen uns nicht einschüchtern und hoffen, dass ihr es uns gleichtut.
Daher würden wir uns freuen, wenn ihr nicht nur weiterhin das Haus am Langen Garten frequentiert und damit auch indirekt eure Meinung vertretet, sondern mit uns gemeinsam am 21.03.2015 zu 13:30 Uhr am Platz an der Lilie erscheint.

Für die Facebookaffinen unter euch hier noch ein Link zur geplanten Veranstaltung und einigen weiteren Informationen: https://www.facebook.com/events/591094587693242/.

Solltet ihr Fragen dazu haben, schreibt uns gern eine Mail. Die Drucksache selbst haben wir auch noch nicht erhalten. Sobald sie erscheint, werden wir sie euch bekannt machen. Vielleicht in einer Mail, vielleicht über unsere Homepage: https://www.theaterhaus-hildesheim.de/index.php/neues-vom-theaterhaus

Haltet die Augen und Ohren offen.

 

Mit vielen Grüßen aus dem Langen Garten 23c,
stellvertretend für das gesamte Team,

Maria Gebhardt