Der Bundesverband Freie Darstellende Künste hat zur prekären Arbeitssituation vieler Kunst- und Kulturschaffender ein Steuerungsinstrument empfohlen: Die Honoraruntergrenze. Derzeit wird sie von allen 16 Landesverbänden angestrebt. Der Text von Fiona Kastrop auf der kulturpolitischen Debattenseite theaterpolitik.de stellt die aktuellen Entwicklungen vor.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen