Die bühne – das Theater der TU (Dresden) plant für den kommenden Mai ein Treffen studentischer Theatergruppen in Dresden. Die Ziele sind wie folgt beschrieben:

Bei quergespielt handelt es sich um das erste deutschlandweite Studententheaterfestival in Dresden. Dazu werden acht studentische Theatergruppen an die bühne - das Theater der TU eingeladen, welche in Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen diesen die Chance geben, Theater umfassend und in einem interdisziplinären Kontext zu betrachten. An fünf Tagen präsentieren die Teilnehmer ihre Inszenierungen, die einerseits das schauspielerische Können, andererseits die Motivation der einzelnen Gruppen zu einem vertieften Austausch über Theater zeigen sollen. Daneben zeichnet sich das Festival durch eine Vielzahl unterschiedlicher Workshops aus, welche Fragen im Theaterkontext aufwerfen und beantworten. Eine Sammlung der Ergebnisse und Verknüpfungen der aus den Workshops und den Vorstellungen erlangten Erkenntnisse durch fachkundig angeleitete Gespräche und Reflexionsebenen runden das Festival ab.

Kontakt:
Studentenwerk Dresden, AöR
Geschäftsbereich Kommunikation und Kultur
Fritz-Löffler-Str.18 · 01069 Dresden
Fon +49 351 4697-544 · Fax +49 351 4697-623 · Mobil +49 175 4332270