Die Premiere von "JETZT BESTIMME ICH! ICH! ICH!" von Theater MATZ und von GRÜßfürKLEIN wird vom Sa 8.10. auf Sonntag, den 9.10.16 um 15 Uhr verschoben.

Die Uraufführung des Kindertheaterstücks mit Figuren rund um die Kräfteverhältnisse in der Familie nach der Bilderbuchgeschichte von Juli Zeh findet im Rahmen des schauSpielPlatzes im Theaterhaus Hildesheim statt: In gemütlichem Wohnzimmerflair kann man sich auf einen vergnügten und entspannten Familiennachmittag freuen. Das schauSpielPlatz-Team bietet Kaffee und Kakao a la Maria sowie Kekse und Premierenkuchen. Und natürlich wird eine kreativ-aktive Nachbereitung für Kinder ab 5 Jahren angeboten. 

Am ursprünglichen Premierentermin, dem 8.10., findet um 15 Uhr ein öffentliches Preview des Stücks statt. Ganz pur, ohne Smarties und ohne Rollmöpse. Hier Eintritt zum halben Preis (3 €).

Tickets und weitere Informationen zum Stück gibt's hier.

 

Eigentlich sind die Wiefels eine ganz normale Familie. Mama, Papa und zwei Kinder. Und alle haben einander sehr lieb. Doch in letzter Zeit streiten sie sich oft. Worum es auch geht: um den Spaziergang, das gemeinsame Mittagessen, den Besuch im Tierpark - es gibt keine Einigung, weil jede/r etwas an­deres möchte. Es gibt keine Harmonie, dafür jede Menge Frust und Tränen.

Auf der Suche nach Lösungen probiert die Familie vieles aus. Sie ziehen Bestimmer-Lose, sie stimmen ab, sie verbünden sich, sie rennen um die Wette und führen schließlich Wahlen durch.

"Jetzt bestimme ich!" ist eine liebe- und humorvolle Familiengeschichte über eine Frage, die alle Kin­der irgendwann stellen: Wieso dürfen Eltern immer bestimmen? Und was geschieht, wenn man das mal ändert?