Vom 2. bis 4. Dezember 2015 veranstalten das Zentrum Deutschland des Internationalen Theaterinstituts (ITI) und das Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim gemeinsam die Konferenz "Independent Theatre in Contemporary Europe: Structures – Aesthetics – Cultural Policy" auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg. Das Abendprogramm gestaltet unsere Mitgliedsgruppe VOLL:MILCH mit der aktuellen Produktion "Refugee Homecare".

Vorgestellt und diskutiert werden die im Rahmen des gleichnamigen Forschungsprojekts entstandenen Studien zu Formen und Strukturen der zeitgenössischen Freien Theaterszene in Europa seit den sechziger Jahren. Berichte über die Konferenz und ihre Ergebnisse von Hildesheimer Studierenden sind auf www.theaterpolitik.de zu lesen.

Veranstaltungsort: Universität Hildesheim, Kulturcampus Domäne Marienburg, Domänenstraße, 31141 Hildesheim
Programm: http://www.uni-hildesheim.de/media/presse/2015-Independent-Theatre-Freies-Theater.pdf
Weitere Infos: https://www.uni-hildesheim.de/neuigkeiten/die-welt-als-buehne-freies-theater-in-europa/