Am kommenden Samstag, 31.10.2015 von 11–13 Uhr beteiligt sich das Theaterhaus-Team an der "Aktion 0,2 %". Sie wurde vom Runden Tisch Kultur ins Leben gerufen, um bei den kommunalen Haushaltsverhandlungen mehr Unterstützung für die Freie Kultur in Hildesheim zu erreichen. Kommt zahlreich!

Seit 25 Jahren bereichert die Freie Kulturszene (also Theaterhaus, TPZ, Radio Tonkuhle, KuFa, LiNo, Trillke, Bischofsmühle, Kunstverein, Forum-Literaturbüro, Beschwerdechor, Wallungen, IQ, Hinten im Hof und viele, viele weitere) das Leben in Hildesheim. Ganze 0,1 % vom städtischen Haushalt hat sie sich bislang erstreiten können – aber das steht in keinem Verhältnis zu ihrer Bedeutung für die Hildesheimer Kulturlandschaft. Deshalb fordern wir bei den aktuellen Haushaltsverhandlungen 0,2 % für die FREIE KULTUR!

Foto: R.A.M. Kindertheater – King Belly & Queen Bottom (2010), © Andreas Hartmann
Infos: https://nullkommazwei.wordpress.com/