NIEDERSÄCHSISCHE ERKLÄRUNG DER VIELEN
BÜROKRATIESCHREDDER: BMV Verlage: Musik in der verwalteten Welt | 2018
Theaterhaus Postkarte | April 2019 | Bild © Leonie Lunkenheimer
SCHLAGER SCHREDDER | 2019
© Jasmin Keller
schauSpielPlatz - weiteres Kindertheater | Theater Fata Morgana: Unterm Bett liegt ein Skelett
Bild © Theater Fata Morgana
Welcome Projekt: Intime Fremde
Bild © Stefano Roggero

schauSpielPlatz - weiteres Kindertheater | Isabelle Schulz: Teilskinds Reise zur Kindheit
Bild © Katharina Simons
schauSpielPlatz am Sonntag | Theater Feuer und Flamme: Filipa unterwegs
Bild © Theater Feuer und Flamme
deBühne | BwieZack: zweiodermehr | 2017
Theaterhaus Postkarte | Mai 2019 | Bild © Philipp Müller
Ensemble: Theater MATZ
Untertitel: - Oder Lucky hört zu | Eine PowerTheaterPräsentation über das Jungsein und seine Not(en)
Spielzeit: 45 Minuten
Jahrgang: Klassen 7 und 8 , Klasse 9 , ab Klasse 10
Altersgruppe: ab 12 Jahre

Kerstin findet eines morgens im Zimmer ihrer Tochter Lina ein pelziges, schweres Etwas in der Hängematte vor: nämlich Lucky. Lina aber ist verschwunden. Lucky schläft so gut wie immer, muss gefüttert werden und ist ansonsten zu nichts zu gebrauchen. Kerstin und ihr Mann Florian sind trotzdem schnell dazu bereit, Lucky mit in die Familie aufzunehmen. Irgendwie seltsam. Ist denn nicht etwas Schlimmes passiert? Was ist bloß mit Lina? Lucky scheint ein Ersatz, ein echter Trost für die beiden zu sein. Kerstin und Florian gehen immerhin nicht einfach zur Tagesordnung über. Psychologe Meyer-Kind hilft ihnen per Ferndiagnose, ihr Leben und das Geschehen(e) genauer anzusehen und zu verstehen. Ist es wirklich so eine Katastrophe, wie anfangs noch vermutet? Das Forschen im PC-Verlauf und Smartphone der Tochter gibt ein paar vage Hinweise. Während der Alltag der Eltern einerseits durch den unverhofften Familienzuwachs auf den Kopf gestellt wird, ist Lina doch in jedem Moment allgegenwärtig und blickt ebenso milde wie kritisch auf ihre Eltern und ihr sitzengebliebenes Leben...

Besser wär´besser, egal ob in der Schule, beim Aussehen oder der Arbeit am eigenen Image, bestenfalls am eigenen Ich. Ob es auch besser muss, wie Teenager Lina sicher glaubt, das ist eine interessante Frage im Spiel um Leistung, Zukunft und Sicherheitsdenken. Dass das kein Kinderspiel ist, begreift schnell jedes Kind, die Schule hilft dabei kräftig mit. So wird schnell aus einer glatten 2 eine ZWEI KUMMER NULL.

  • 170526_MATZ_Zweikummernull_32
  • 170526_MATZ_Zweikummernull_22
  • 170526_MATZ_Zweikummernull_10
  • 170526_MATZ_Zweikummernull_01
  • 170526_MATZ_Zweikummernull_16

  • 170526_MATZ_Zweikummernull_54
  • 170526_MATZ_Zweikummernull_15
Zusätzlich zur Spielfläche wird ausreichend Platz und Sitzgelegenheiten für unsere jungen Gäste benötigt. Wir bringen bei Bedarf die Lichttechnik selbst mit und benötigen einen Stromanschluss im Aufführungsraum. Eine Vorstellung dauert zwischen 40 und 45 Minuten. Wir benötigen keine Aufbauhilfe. Preisinformationen erhalten Sie bei persönlichem Kontakt.
Bühnenfläche: 5 x 4 Meter
Aufbaudauer: 90 -120 Minuten
Abbaudauer: 45 - 90 Minuten
Personal: Von und mit: Joachim von Burchard, Andreas Klumpf, Andrea Fester, Nicola Bongard, Emilia Fester, Paul Oster, Ulrike Schörghofer
Buchungskontakt : Joachim von Burchard 0511 86640738
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok